Estonia


Gestorben am 16.10.2013. Unser Martina Franca Eselfohlen. Keiner weiß wirklich, warum ihr junges Leben so früh zu Ende gegangen ist. Der Tierarzt hielt es für eine harmlose Geschichte drei Tage später war sie Tod.

Wenn eine Lebewesen geht, was sein Leben gelebt hat, können wir das verstehen, aber unsere Toi.

Leider war das Geld für eine Nachuntersuchung nicht da. Wir sind den Lebenden verpflichtet. Grade deshalb bleibt um so mehr die Frage Warum?

Estonia lebt seit Februar 2012 bei uns. Sie ist eine echte Italienerin der Großeselrasse "Martina Franca"
Sie ist noch ein Fohlen und mit Ihren 1,15cm mit 16 Monaten schon ganz schön groß.

Wir hoffen, das Sie sich gut entwickelt in unserer Eselherde und ein großer gesunder Esel wird.
Die Rasse "Martina Franca" ist vom aussterben bedroht.
In Italien laufen seit ca. 15 Jahren staatlich geförderte Programme zum Erhalt dieser seltenen Rasse.

 

MEIN PROFIL

Name: ESTONIA
Alter/Jahrgang: 10.02.2011
Geschlecht: Stute
Rasse/Typ: Großesel der Rasse Martina Franca
Farbe: dunkelbraun
Größe: z.Z.115cm wird so ca. 155cm
Gewicht: mal sehen was wird
Talente: Begleitung bei Wanderungen, Schmiedefrom, Halfterführig
Erfahrung: sie ist noch sehr jung und lernt super schnell
Estonia in ihrer Freizeit

Wichtige Informationen

Alle Veranstaltungen beginnen um 11.00Uhr.

Patenschaften können übernommen werden.

Gutscheine für unsere Angebote sind wieder erhätlich.

Hinweis:
Es sind bis Oktober keine Wochenend und Feiertsgstermine für Wanderungen mehr vorhanden.

Jetzt Kurse 2024 buchen.

Terminvereinbahrungen bitte telefonisch zwischen 19.00 Uhr und 21.00 Uhr in der Woche unter 017634927611

Ihr Eselfreunde im Havelland e. V.